Herzlichen Glückwunsch zur Pensionierung, lieber Linus!

Am Montagvormittag, 16. März 2020 wurde Lokführer Linus Dörig in den wohlverdienten Ruhestand gefahren. Seine berufliche Tätigkeit ging mit der Fahrt in der Frauenfeld-Wil-Bahn von Wil nach Frauenfeld in Begleitung seiner Partnerin und dem Leiter Lokpersonal Kurt Lichtensteiger zu Ende. Dort angekommen, wurde der frischgebackene Pensionär von Peter Koch und Marcel Krieg abgeholt.

Anschliessend durften Linus Dörig und seine Partnerin bei TR Trans Rail einen kleinen Abschiedsbrunch geniessen. Der Geschäftsführer Ruedi Krauer liess es sich nicht nehmen, den neuen Pensionär danach in einem originalen englischen Taxi nach Hause zu chauffieren.

Lieber Linus, wir danken dir an dieser Stelle ganz herzlich für deinen Einsatz bei TR Trans Rail und wünschen dir für deinen wohlverdienten Ruhestand alles erdenklich Gute.

Überführung der Re 421 393

Bereits am Montag 02. März 2020 wurde die Re 421 393 zusammen mit anderen Lokomotiven über die Gotthardstrecke in Richtung Mittelland überführt. (Nachfolgendes Foto von Georg Trüb)

Die Lokomotive Re 421 393 erstrahlt in neuem Glanz

Die Re 4/4 II-Maschine mit Baujahr 1985 wurde in den letzten Wochen im SBB-Werk in Bellinzona frisch revidiert und heute, am 28. Februar 2020, mit neuem, elegantem TEE-Anstrich wieder an TR Trans Rail AG übergeben. Die Lok verfügt nebst der Zulassung für die Schweiz auch über Zulassungen und Ausrüstungen für Fahrten in Deutschland und Österreich.

Die im Herbst 2019 von der SBB Cargo an die International Rolling Stock Investment GmbH (IRSI) verkaufte Lokomotive Re 421 393 wurde in den letzten Wochen im SBB-Werk in Bellinzona frisch revidiert und erstrahlt nun in neuem Glanz. Äusserlich ist die Verwandlung auf den ersten Blick erkennbar: Anstelle der SBB Cargo-Beschriftung wartet die Lokomotive ab sofort mit einem eleganten TEE-Anstrich auf und wird zum Blickfang in der Bahnlandschaft.

Die International Rolling Stock Investment (IRSI) setzt die Re 421 393 im Herbst 2020 unter anderem für die Zuckerrüben-Kampagne ein. Daneben ist sie für touristische Fahrten im Eventbereich sowie für Überführungs-, Test- und Messfahrten vorgesehen. Hauptsächlich wird die Lok für die Firma TR Trans Rail im Einsatz stehen.

Die zweite durch die IRSI gekaufte Lok Re 421 387 mit Baujahr 1984 wird in nächster Zeit ebenfalls in Bellinzona revidiert. Auch diese verfügt nebst der Zulassung für die Schweiz auch über Bewilligungen für Deutschland und Österreich und wird ebenfalls durch TR Trans Rail und Rail Event für verschiedene Fahrten eingesetzt. Wie der äussere Anstrich der Lokomotive Re 421 387 nach der Revision aussehen wird, ist im Moment noch nicht bekannt.

Zuckerrüben-Transporte

TR Trans Rail AG wickelt die diesjährige Zuckerrüben-Kampagne in Frauenfeld ab. Nachfolgendes Bild wurde von Georg Trüb bei Winterthur Töss aufgenommen.

Dampfzug nach Stuttgart

ZRT Bahnreisen - unser Partner für Schienenerlebnisse hat vom vom 13.-15. September 2019 in Zusammenarbeit mit dem Verein Pacific aus Lyss einen Dampfsonderzug mit der 01 202 nach Stuttgart und zu den Märklin-Tagen nach Göppingen organisiert. TR war in der Schweiz als EVU verantwortlich. Nachfolgendes Bild wurde von Georg Trüb bei Rafz aufgenommen.

Intranet